Montageanleitung Jalousien mit Seitenverspannung


Montage Träger

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 1
Stecken Sie bitte die mitgelieferten Träger auf die Oberschiene Ihrer Jalousie. Die Schwenkhebel müssen hierzu geöffnet sein.

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 2
Den ersten Träger sollten Sie direkt neben dem Schnurschloss montieren. Träger Nummer 2 wird anschließend entsprechend am anderen Ende der Jalousie platziert werden. Der Abstand zwischen den einzelnen Trägern darf 80 cm nicht überschreiten.

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 3
Bei großen Jalousien werden mehr als zwei Träger geliefert.
Platzieren Sie die Träger nur an freizugänglichen Stellen. Es muss gewährleistet sein, dass keine technischen Komponenten in der Oberschiene eingeklemmt werden.

 

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 4
Halten Sie bitte jetzt die Jalousie mit aufgesteckten Trägern an Ihre Wand oder unter Ihre Decke. Markieren Sie nun die Stellen, an welchen die Träger festgeschraubt werden sollen. Verwenden Sie hierzu wenn möglich eine Wasserwaage oder einen Meterstab. Montieren Sie nun die Träger (ohne Ihre Jalousie) an den zuvor gekennzeichneten Markierungen. Prüfen Sie den festen Halt der Träger.

 

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 5
Bei geöffneten Schwenkhebel halten Sie bitte die Jalousie schräg um sie in die Träger einzuhängen. Kippen Sie nun den Schwenkhebel zu. Die Hebel müssten sich jetzt automatisch unter die Bördelung einklemmen und Ihre neue Jalousie fixieren.

 

Montage Seitenführung

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 6
Lassen Sie bitte den Behang Ihrer Jalousie herunter. Montieren Sie nun links und rechts einen Spannsockel oder Spannwinkel. Achten Sie darauf, dass der Befestigungspunkt so gesetzt wird, dass die Seitenführungsdrähte gerade laufen. Die Seitenführungsdrähte werden mit Hilfe des Spannwinkels (Feststellringe) bzw. Spannsockels (lose beiliegende Feststeller) geführt und dann auf Spannung gebracht.

Montageanleitung Jalousien mit Seitenverspannung Download »   « Zur Übersicht Montage Träger Stecken Sie bitte die mitgelieferten Träger auf die Oberschiene Ihrer... mehr erfahren »
Fenster schließen

Montageanleitung Jalousien mit Seitenverspannung


Montage Träger

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 1
Stecken Sie bitte die mitgelieferten Träger auf die Oberschiene Ihrer Jalousie. Die Schwenkhebel müssen hierzu geöffnet sein.

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 2
Den ersten Träger sollten Sie direkt neben dem Schnurschloss montieren. Träger Nummer 2 wird anschließend entsprechend am anderen Ende der Jalousie platziert werden. Der Abstand zwischen den einzelnen Trägern darf 80 cm nicht überschreiten.

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 3
Bei großen Jalousien werden mehr als zwei Träger geliefert.
Platzieren Sie die Träger nur an freizugänglichen Stellen. Es muss gewährleistet sein, dass keine technischen Komponenten in der Oberschiene eingeklemmt werden.

 

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 4
Halten Sie bitte jetzt die Jalousie mit aufgesteckten Trägern an Ihre Wand oder unter Ihre Decke. Markieren Sie nun die Stellen, an welchen die Träger festgeschraubt werden sollen. Verwenden Sie hierzu wenn möglich eine Wasserwaage oder einen Meterstab. Montieren Sie nun die Träger (ohne Ihre Jalousie) an den zuvor gekennzeichneten Markierungen. Prüfen Sie den festen Halt der Träger.

 

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 5
Bei geöffneten Schwenkhebel halten Sie bitte die Jalousie schräg um sie in die Träger einzuhängen. Kippen Sie nun den Schwenkhebel zu. Die Hebel müssten sich jetzt automatisch unter die Bördelung einklemmen und Ihre neue Jalousie fixieren.

 

Montage Seitenführung

Jalousie mit Seitenverspannung Abbildung 6
Lassen Sie bitte den Behang Ihrer Jalousie herunter. Montieren Sie nun links und rechts einen Spannsockel oder Spannwinkel. Achten Sie darauf, dass der Befestigungspunkt so gesetzt wird, dass die Seitenführungsdrähte gerade laufen. Die Seitenführungsdrähte werden mit Hilfe des Spannwinkels (Feststellringe) bzw. Spannsockels (lose beiliegende Feststeller) geführt und dann auf Spannung gebracht.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen