Aufmaß, Montage, Reparatur » Ein kurzer Jalousie-Guide

Jalousie Guide Aufmass Montage und Reparatur

Sie interessieren sich für eine maßgefertigte Jalousie an Ihren Fenstern, haben allerdings noch einige Fragen im Kopf? Dann hilft Ihnen eventuell dieser kleine Guide! Hier finden Sie Antworten auf Fragen zum richtigen Ausmessen Ihrer Fenster und der korrekten Montage der Jalousie. Sollte die Sonnenschutzanlage mal nicht so funktionieren wie sie es sollte, erfahren Sie hier auch ein paar Reparaturtipps um sich eventuell selbst zu behelfen. Und natürkich darf auch das Thema Reinigung nicht zu kurz kommen.

Jalousien messen – so geht es richtig?

Achten Sie beim Messen für Ihre Jalousien darauf, dass diese die gesamte Fensterscheibe abdecken. Zudem sollte genügend Abstand zum Fenstergriff vorhanden sein, damit sich das Fenster problemlos öffnen und schließen lässt. Achten Sie zudem darauf, dass sich das Fenster auch öffnen lässt, wenn die Jalousie komplett nach oben zusammengeschoben ist.

 

Jalousien ohne Bohren

Bei einer Montage mit Klemmträger entfällt das Bohren von Bohrlöchern in den Fenstern! Bei dieser bohrlosen Methode wird die Jalousie mittels Klemmträger auf den Fensterflügel angebracht. Sie läuft vor dem Fensterflügel entlang und deckt das ganze Glas ab. Die bohrfreie Montage-Variante eignet sich für alle Bedienvarianten.

 

Jalousien elektrisch – geht das?

Ja, natürlich. Dazu wird ein 24 Volt Elektromotor rechts oder links in die Oberleiste eingebaut. Zudem können Sie ihre Jalousien auch mit einem Funkmotor und Funkempfänger ausstatten lassen. Die Steuerung erfolgt per Fernbedienung oder via Funkschalter. Auch mittels Akku-Funkmotor lassen sich die Lamellen Ihrer Jalousien nach Wunsch verstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre Jalousien per Smart-Home Steuerung ganz nach Ihren Bedürfnissen zu steuern.

 

Kann man bei einer Jalousie den Motor nachrüsten?

Sowohl bei Rollläden als auch bei Jalousien können Sie den Motor nachrüsten. Allerdings ist das nicht bei allen Modellen, wie etwa bei Jalousien mit einer Wendeschnur möglich.

 

Wie reinigt man eine Jalousie?

Reinigung einer Jalousie Zum Reinigen Ihrer Jalousien gibt es verschiedene Möglichkeiten. In der Regel reicht es aus, wenn Sie die Lamellen regelmäßig mit einem Tuch abstauben oder absaugen. Hartnäckigen Schmutz entfernen Sie mit einem feuchten Lappen und etwas mildem Spülmittel. Arbeiten Sie von Lamelle zu Lamelle und wischen sie diese hinterher trocken um Streifen und Schlieren zu verhindern. Alu-Jalousien können Sie auch im Wasserbad reinigen, wenn der Schmutz schon etwas tiefer sitzt. Die Jalousien werden abgeschraubt und in eine Schüssel oder in die Badewanne mit warmen Wasser und Spülmittel gelegt. Nach einer gewissen Einwirkungszeit wird der Restschmutz unter der Dusche weggespült. Bevor Sie die Jalousie wieder aufhängen werden die Lamellen trocken gewischt. TIPP: Im Handel erhalten Sie auch spezielle Reiniger für Jalousien.

 

Die Jalousie geht nicht mehr hoch – was tun?

Wenn die Jalousie nicht mehr hochgeht, ist häufig die Zugschnur verworren und muss entflochten werden. Bei einem Modell mit Zugband ist meist die Zugbandrolle nicht mehr richtig gespannt und muss neu aufgewickelt werden. Eventuell ist aber auch die Spannfeder defekt. Auch dann, wenn eine rein elektrische Jalousie nicht mehr hochfährt ist meist das Zugband verklemmt. Bei elektronischen Modellen besteht die Möglichkeit, dass die Endlagerpunkte verstellt sind.

 

Jalousie einstellen

Bei Modellen mit einer Wendeschnur lassen sich die Lamellen häufig sogar mithilfe von zwei Stäbchen einstellen. Bei elektrischen Fabrikaten gibt es die Einstellmöglichkeiten über den Aktuator. Er wird für die gewünschte Positionierung von Jalousien, Rollläden und Markisen verwendet.

 

Jalousie kürzen

Ihre Jalousien sollten zu den Fenstern passen. Da aber nicht alle Fenster über Standardmaße verfügen, müssen einige der Fabrikate angepasst werden. Modelle, die in einer Schiene laufen, lassen sich problemlos in der Breite kürzen. Für offene Lamellen mit speziellen Rundungen bietet so manches Bauhaus Schneidemaschinen an. Das Kürzen in der Länge ist meist einfacher. Entfernen Sie die Stopper und nehmen dann so viele Lamellen heraus, wie benötigt werden. Anschließend ist der Stopper wieder anzubringen.

 

Jalousie gerissen

Ist die Wendeschnur gerissen, dann binden Sie einfach eine neue Schnur an die alte und ziehen sie nach oben durch. Allerdings müssen Sie die Lamellen unterhalb der neuen Zugschnur neu einfädeln. Auch wenn die Zugbandrolle reißt, wird die neue Zugschnur an die alte gebunden und durchgezogen. Im schlimmsten Fall müssen Sie die Rolle aus dem Zugkasten ausbauen.

 

Jalousie reparieren

Häufig verklemmen die Lamellen und müssen deshalb ausgetauscht werden. Weist zum Beispiel bei einem elektrischen Modell der Aktuator einen Defekt auf, dann sollten Sie eine Fachkraft hinzuziehen.

 

Lamellen austauschen

Lamellen bei Vertikaljalousien (Lamellenvorhänge) lassen sich im Allgemeinen einfach austauschen. Sie sind meist an der Fenster-Oberseite an einem Haken eingehängt. Bei Innenjalousien ist der Austausch eventuell etwas komplizierter. Besonders dann, wenn es sich um Billigware aus Asien handelt, für die es im Schadensfall keine Ersatzteile gibt. Wenn Sie ein hochwertiges Produkt erwerben, sollten Sie sich am besten gleich beim Kauf erkundigen, ob sich die Lamellen problemlos austauschen lassen und ob der Hersteller dazu die passenden Ersatzteile bereitstellt.

Aufmaß, Montage, Reparatur » Ein kurzer Jalousie-Guide Sie interessieren sich für eine maßgefertigte Jalousie an Ihren Fenstern, haben allerdings noch einige Fragen im Kopf? Dann hilft Ihnen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Aufmaß, Montage, Reparatur » Ein kurzer Jalousie-Guide Sie interessieren sich für eine maßgefertigte Jalousie an Ihren Fenstern, haben allerdings noch einige Fragen im Kopf? Dann hilft Ihnen eventuell dieser kleine Guide! Hier finden Sie Antworten auf Fragen zum richtigen Ausmessen Ihrer Fenster und der korrekten Montage der Jalousie. Sollte die Sonnenschutzanlage mal nicht so funktionieren wie sie es sollte, erfahren Sie hier auch ein paar Reparaturtipps um sich eventuell selbst zu behelfen. Und natürkich darf auch das Thema Reinigung nicht zu kurz kommen. Jalousien messen – so geht es richtig? Achten Sie beim Messen für Ihre Jalousien darauf, dass diese die gesamte Fensterscheibe abdecken. Zudem sollte genügend Abstand zum Fenstergriff vorhanden sein, damit sich das Fenster problemlos öffnen und schließen lässt. Achten Sie zudem darauf, dass sich das Fenster auch öffnen lässt, wenn die Jalousie komplett nach oben zusammengeschoben ist.   Jalousien ohne Bohren Bei einer Montage mit Klemmträger entfällt das Bohren von Bohrlöchern in den Fenstern! Bei dieser bohrlosen Methode wird die Jalousie mittels Klemmträger auf den Fensterflügel angebracht. Sie läuft vor dem Fensterflügel entlang und deckt das ganze Glas ab. Die bohrfreie Montage-Variante eignet sich für alle Bedienvarianten.   Jalousien elektrisch – geht das? Ja, natürlich. Dazu wird ein 24 Volt Elektromotor rechts oder links in die Oberleiste eingebaut. Zudem können Sie ihre Jalousien auch mit einem Funkmotor und Funkempfänger ausstatten lassen. Die Steuerung erfolgt per Fernbedienung oder via Funkschalter. Auch mittels Akku-Funkmotor lassen sich die Lamellen Ihrer Jalousien nach Wunsch verstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre Jalousien per Smart-Home Steuerung ganz nach Ihren Bedürfnissen zu steuern.   Kann man bei einer Jalousie den Motor nachrüsten? Sowohl bei Rollläden als auch bei Jalousien können Sie den Motor nachrüsten. Allerdings ist das nicht bei allen Modellen, wie etwa bei Jalousien mit einer Wendeschnur möglich.   Wie reinigt man eine Jalousie? Zum Reinigen Ihrer Jalousien gibt es verschiedene Möglichkeiten. In der Regel reicht es aus, wenn Sie die Lamellen regelmäßig mit einem Tuch abstauben oder absaugen. Hartnäckigen Schmutz entfernen Sie mit einem feuchten Lappen und etwas mildem Spülmittel. Arbeiten Sie von Lamelle zu Lamelle und wischen sie diese hinterher trocken um Streifen und Schlieren zu verhindern. Alu-Jalousien können Sie auch im Wasserbad reinigen, wenn der Schmutz schon etwas tiefer sitzt. Die Jalousien werden abgeschraubt und in eine Schüssel oder in die Badewanne mit warmen Wasser und Spülmittel gelegt. Nach einer gewissen Einwirkungszeit wird der Restschmutz unter der Dusche weggespült. Bevor Sie die Jalousie wieder aufhängen werden die Lamellen trocken gewischt. TIPP: Im Handel erhalten Sie auch spezielle Reiniger für Jalousien.   Die Jalousie geht nicht mehr hoch – was tun? Wenn die Jalousie nicht mehr hochgeht, ist häufig die Zugschnur verworren und muss entflochten werden. Bei einem Modell mit Zugband ist meist die Zugbandrolle nicht mehr richtig gespannt und muss neu aufgewickelt werden. Eventuell ist aber auch die Spannfeder defekt. Auch dann, wenn eine rein elektrische Jalousie nicht mehr hochfährt ist meist das Zugband verklemmt. Bei elektronischen Modellen besteht die Möglichkeit, dass die Endlagerpunkte verstellt sind.   Jalousie einstellen Bei Modellen mit einer Wendeschnur lassen sich die Lamellen häufig sogar mithilfe von zwei Stäbchen einstellen. Bei elektrischen Fabrikaten gibt es die Einstellmöglichkeiten über den Aktuator. Er wird für die gewünschte Positionierung von Jalousien, Rollläden und Markisen verwendet.   Jalousie kürzen Ihre Jalousien sollten zu den Fenstern passen. Da aber nicht alle Fenster über Standardmaße verfügen, müssen einige der Fabrikate angepasst werden. Modelle, die in einer Schiene laufen, lassen sich problemlos in der Breite kürzen. Für offene Lamellen mit speziellen Rundungen bietet so manches Bauhaus Schneidemaschinen an. Das Kürzen in der Länge ist meist einfacher. Entfernen Sie die Stopper und nehmen dann so viele Lamellen heraus, wie benötigt werden. Anschließend ist der Stopper wieder anzubringen.   Jalousie gerissen Ist die Wendeschnur gerissen, dann binden Sie einfach eine neue Schnur an die alte und ziehen sie nach oben durch. Allerdings müssen Sie die Lamellen unterhalb der neuen Zugschnur neu einfädeln. Auch wenn die Zugbandrolle reißt, wird die neue Zugschnur an die alte gebunden und durchgezogen. Im schlimmsten Fall müssen Sie die Rolle aus dem Zugkasten ausbauen.   Jalousie reparieren Häufig verklemmen die Lamellen und müssen deshalb ausgetauscht werden. Weist zum Beispiel bei einem elektrischen Modell der Aktuator einen Defekt auf, dann sollten Sie eine Fachkraft hinzuziehen.   Lamellen austauschen Lamellen bei Vertikaljalousien (Lamellenvorhänge) lassen sich im Allgemeinen einfach austauschen. Sie sind meist an der Fenster-Oberseite an einem Haken eingehängt. Bei Innenjalousien ist der Austausch eventuell etwas komplizierter. Besonders dann, wenn es sich um Billigware aus Asien handelt, für die es im Schadensfall keine Ersatzteile gibt. Wenn Sie ein hochwertiges Produkt erwerben, sollten Sie sich am besten gleich beim Kauf erkundigen, ob sich die Lamellen problemlos austauschen lassen und ob der Hersteller dazu die passenden Ersatzteile bereitstellt.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen